ATURIS.Basic-Template 2 fluid

Seit dem 11.10.1956 im Landkreis Nordhausen! 

Unsere Geschichte

Karl Meinecke beeinflusste als damals einziger freiberuflicher Ingenieur auf dem Gebiet der Wasserwirtschaft die Region Nordthüringens durch zahlreiche Projekte und Neubauten von Kanälen, Kläranlagen oder Pumpstationen maßgeblich.

Das Büro war auch schon zu DDR-Zeiten unter anderem auf dem Gebiet der Trinkwasserversorgung, Abwasserversorgung und des Straßenbaus tätig. In den vergangenen Jahren und Jahrzehnten haben sich die Tätigkeiten und auch die Struktur der Meinecke GmbH gewandelt.


Bis 1990 bestand das Büro lediglich aus dem Geschäftsführer, Herrn Meinecke sowie einer technischen Zeichnerin und einer Sekretärin.

Ab 1990 nahm die Zahl der Mitarbeiter stetig zu. Auch nach der Ablösung Karl Meineckes als Geschäftsführer durch Heiko Maulhardt im Dezember 1998 konnten neue Mitarbeiter eingestellt werden, sodass das Büro heute aus dem Geschäftsführer, vier Ingenieuren, einer technischen Zeichnerin und einer Sekretärin besteht. 


Heute sind die Aufgaben vielfältiger geworden. Jetzt gibt es viele Projekte in den Bereichen Wasserbau, Hochwasserschutz und Gewässerentwicklungsplanung.

Seit über 10 Jahren stehen wir als ein bekannter und verlässlicher Partner bereit, der für den Freistaat Thüringen bereits die vielfältigsten wasserbaulichen Projekte geplant und baulich umgesetzt hat.